Intensive Vietnamrundreise, 24 Tage ab EUR

>> Hanoi - Ha Giang - Dong Van - Ninh Binh - Vinh - Dong Hoi - Hue - Hoi An - Quy Nhon - Pleiku - Buon Ma Thuot - Nha Trang - Saigon
>> 24 Tage Privatrundreise durch Vietnam >> Abreise jeden Tag möglich
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 

 

Tag 1: Hanoi

Ankunft in Hanoi und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Hanoi

Tag 2: Hanoi

Am Vormittag besichtigen Sie den Ho Chi Minh Komplex. Ihre Tour beginnt am Ho Chi Minh Mausoleum, wo die Besucher Ho Chi Minh die letzte Ehre erweisen können (geschlossen nachmittags, montags, freitags sowie im Oktober und November). Weiter geht es zum Präsidentenpalast, zum Ho Chi Minh Park, der Ein-Pfahl-Pagode sowie zum Literaturtempel aus dem Jahre 1070.

Am Nachmittag besichtigen Sie den Ngoc Son Tempel am Hoan Kiem See und besuchen eine traditionelle Wasserpuppenvorführung. Übernachtung in Hanoi.

Tag 3: Hanoi - Ha Giang

Fahrt von Hanoi nach Ha Giang. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Me. Das Dorf Me liegt 5km entfernt von Ha Giang. Dieses Dorf wird von den Repräsentanten von Ha Giang finanziell unterstützt und für den Ökotourismus genutzt. Übernachtung in Ha Giang.

Tag 4: Ha Giang - Dong Van

Fahrt von Ha Giang nach Dong Van. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Pho Cao, das von den Hmongs bewohnt wird. Es ist ein atemberaubendes Dorf mit grünen Getreidefeldern, felsige Häuser und bunter Kleidung. Anschließend fahren Sie nach Pho Bang. Dieses Dorf wird von einer chinesischen ethnischen Minderheit bewohnt. Die Häuser sind aus Lehm gebaut und an allen Haustüren befinden sich farbenreiche chinesische Schriftrollen.

Nachmittags erreichen Sie das Dorf Lung Cu Flag Pole, welches sich auf dem Dragon Berg befindet. Die Gegend ist ideal für ein wunderschönes Foto mit Panoramablick über die terrassenartigen Felder, dem Nho Que Fluss und den malerischen Gebirgsketten. Am frühen Abend Ankunft in Dong Van. Übernachtung in Dong Van.

Tag 5: Dong Van - Ha Giang

Spaziergang durch Dong Van und Rückfahrt nach Ha Giang. Am Ma Pi Leng Pass kurzer Foto- stopp. Der Ma Pi Leng Pass ist der beste Ort um die wunderschönen, malerischen Gebirgs- ketten und Felswände zu bestaunen. Von hier oben können Sie den Einheimischen bei der Arbeit auf ihren Feldern beobachten. Weiterfahrt nach Ha Giang. Übernachtung in Ha Giang.

Tag 6: Ha Giang - Hanoi

Sie fahren von Ha Giang nach Hanoi. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung in Hanoi.

Tag 7: Hanoi - Halong - Ninh Binh

Am frühen Morgen fahren Sie zur Halong Bucht. Kreuzfahrt auf einem traditionellen Holzboot durch smaragdfarbenes Gewässer und schroffe Kalksteinfelsen der Halong Bucht.

Sie machen einen Halt bei einer Insel, um eine der vielen Höhlen dieser Gegend zu besichtigen. Sie segeln vorbei an schwimmenden Dörfern, Fischermännern, die Ihre Netze zum Fischfang auswerfen und können den Rhythmus des täglichen Lebens an der Bucht beobachten.

Nachmittags fahren Sie weiter nach Ninh Binh. Übernachtung in Ninh Binh.

Tag 8: Ninh Binh

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Cuc Phuong Nationalpark. Dieser Nationalpark ist einer der wichtigsten Naturreservate von Vietnam. Der hauptsächlich aus Regenwald bestehende Park bietet ein Zuhause für eine erstaunliche Vielfalt von Tieren und Pflanzen.

Am Nachmittag besuchen Sie das schwimmende Dorf Kenh Ga. Geniessen Sie eine erholsame Bootsfahrt vorbei an grünen Reisefeldern zum Dorf Kenh Ga, das am Fuße von be- eindruckenden Kalksteinfelsen gelegen ist. Erhalten Sie einen Einblick in das tägliche Leben der Einwohner entlang des Flussufers und beobachten Sie die einigartige Methode der Fischer- männer, die ihre Boote mit den Füßen rudern. Übernachtung in Ninh Binh.

Tag 9: Ninh Binh - Vinh

Heute fahren Sie von Ninh Binh nach Vinh und besichtigen den Geburtsort von Ho Chi Minh, Kim Lien. Das Haus, in dem Ho Chi Minh 1890 geboren wurde, ist als Heiligtum erhalten worden. Des Weiteren besuchen Sie die Kathedrale Phat Diem. Die Kathedrale ist vor allem wegen ihrer Grösse und der einzigartigen Kombination aus französischer und vietnamesischer Architektur bemerkenswert. Sie war während der französischen Kolonialzeit eine Hochburg des Katholizismus in Nordvietnam. Es gab hier sogar Priesterseminare.

Übernachtung in Vinh.

Tag 10: Ninh Binh - Dong Hoi

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zu der Phong Nha Höhle. Dieses Höhlen- system befindet sich 50km nordwestlich von Dong Hoi. Hier fahren Sie mit dem Boot über den Son Fluss, dem weltweit längsten unterirdischen Fluss, der sich durch das Höhlensystem schlängelt. Sie besuchen unterschiedliche Höhlen bzw. Grotten. Auf dem Rückweg werden die Tien Höhle und Cungh Dinh (Imperial Palace) besichtigt, die für ihre eindrucksvollen Stalaktiten bekannt sind. Weiterfahrt nach Dong Hoi und Übernachtung in Dong Hoi.

Tag 11: Dong Hoi - Dong Ha - Hue

Sie fahren heute von Vinh über Dong Ha weiter nach Hue. Unterwegs besichtigen Sie die Stadt Quang Tri. Die Stadt war einst Standort einer mächtigen Zitadelle. Weiterfahrt nach Vinh Moc. Hier befinden sich die Vinh Moc Tunnel. Die Bewohner des Dorfes Vinh Moc erbauten ein 2.8km langes Tunnelnetzwerk als Behausung in einem der am schwersten bombardierten Gebiete Vietnams.

Am späten Nachmittag erreichen Sie Hue. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Ver- fügung. Übernachtung in Hue.

Tag 12: Hue

Am Vormittag Bootsausflug auf dem Huong Giang Fluss (Duftfluss) zur Thien Mu Pagode. Die Thien Mu Pagode, am Ufer des Parfüm-Flusses gelegen, war eine Brutstätte der Anti- Regierungs-Proteste während der frühen 60iger Jahre des letzten Jahrhunderts.

Am Nachmittag besichtigen Sie die alte Kaiserstadt mit seinen Palästen bevor ihre heutigen Ausflüge nachmittags am lokalen Dong Ba Markt enden. Übernachtung in Hue.

Tag 13: Hue - Hoi An

Am Vormittag besichtigen Sie die Kaisergräber von Tu Duc und Khai Dinh bevor Sie Ihre Reise weiter nach Danang führt. Sie fahren von Hue an malerische Gebirgsstrassen entlang, die einen spektakulären Blick auf die Küste bieten. Sie überqueren den Hai Van Pass, der gleichzeitig Grenze zwischen den Klimazonen von Nord- und Südvietnam ist.

In Danang besuchen Sie das Cham Museum, bevor es vorbei an den Marmorbergen nach Hoi An geht. Übernachtung in Hoi An.

Tag 14: Hoi An

Hoi An ist eine malerische Stadt südlich von Da Nang am Fluss Thu Bon gelegen. Heute lässt sich diese wunderschön erhaltene historische Stadt am besten zu Fuß erkunden. Besichtigung von Hoi An.

Der Spaziergang enthält fünf der folgenden Sehenswürdigkeiten: die japanische Brücke, das Sa Huyn Museum, die Kapelle der Familie Tran, die Phuoc Kien Pagode sowie den Laternen Workshop.

Am Nachmittag fahren Sie auf einem öffentlichen Boot stromabwärts auf dem Fluss Thu Bon. Geniessen Sie die unberührte Landschaft und halten Sie an einem Keramik- und einem Holz- schnitzer-Dorf, bevor Sie zum Hafen in Hoi An zurückkehren. Übernachtung in Hoi An.

Tag 15: Hoi An - Kon Tum

Fahrt nach Kon Tum. Entdecken Sie Kon Tum eine schöne ländliche Stadt, die versteckt auf den Bänken des Dakbla River im nördlichen Teil der Centralen Highlands liegt. In dieser Gegend leben hauptsächlich verschiedene ethnische Minderheiten wie z.B. die Bahnar, Jarai, Rengao und Sedang. Bei einem  Besuch im Kon Tum Rong House erfahren Sie alles über das Leben des  BAHNAR Volkes. Einzigartig bei der BAHNAR Minderheit ist das Rong House, ein Gemeinschaftzentrum, in dem alle wichtigen Anlässe, wie Hochzeiten, Beerdigungen, Gebetstreffen und andere Rituale abgehalten werden. Es ist in dem typischen Stil auf hohen Pfählen gebaut, um gegen wilde Tiere zu schätzen. Diese Gebäude haben ein besonderes Aussehen. Spazieren Sie durch die Stadt und besuchen Sie die schöne Wooden Church und das  Kinderheim, das sich um die Kinder der Bahnar Minderheit kümmert. Danach geht es zu eines der wenigen BAHNAR DÖRFER. Übernachtung in Kon Tum.

Tag 16: Kon Tum - Buon Ma Thuot

Buon Ma Thuot ist die Hauptstadt der Provinz Dak Lak und gleichzeitig  die grösste Stadt im westlichen Hochland. Geerntet wird hier  hauptsächlich Kaffee, der in grossen Plantagen angebaut wird. Die Gegend ist ebenfalls für seine verschiedene Bergvölker bekannt. Morgens besuchen wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt und beginnen mit dem ETHNOGRAPHISCHES MUSEUM. In der Provinz Dac Lac gibt es 31 verschiedene ethnische Gruppen und das Museum bietet die Möglichkeit, einen Einblick in die Unterschiede zwischen diesen Gruppen zu bekommen. Ausgestellt  werden neben traditioneller Kleidung der Bergbevölkerung und  landwirtschaftlicher Werkzeuge auch Geräte für die Fischerei und Musikinstrumente. Danach besichtigen Sie die KHAI DOAN PAGODA, den LAC  GIAO TEMPEL sowie die katholische Kirche in diesem Ort. Übernachtung in Buon Ma Thuot.

Tag 17: Buon Ma Thuot - Da Lat

Fahrt nach Dalat und Besichtigung des Lak Sees. Die Gegend um den Lak See ist sehr ruhig und die Bewohner führen immer  noch ein sehr traditionelles ländliches Leben. Mit dem Boot geht es zu einigen am See gelegenen Dörfern der MNONG. Dieser Stamm lebt  normalerweise in Langhäusern und gibt den Namen und das Erbe über die  Frauen weiter. Je nach Saison und Verfügbarkeit haben Sie hier auch die  Möglichkeit einen Elefantenritt zu machen. Schliesslich geht es zur Villa des Kaisers Bao Dai, die früher sein Landsitz war. Von hier können Sie die fantastischen Aussichten über den See geniessen. Übernachtung in Da Lat.

Tag 18: Da Lat - Nha Trang

Fahrt von Da Lat nach Nha Trang. Statdbesichtigung von Da Lat und Weiterfahrt nach Nha Trang. Übernachtung in Nha Trang.

Tag 19: Nha Trang

Bootsausflug zu den näheren Inseln. Sie fahren mit dem Boot zur Insel Mun. Geniessen Sie den Vormittag am Wasser mit Schwimmen und Schnorcheln. Mittagessen in Con Se Tre (Mittag- essen inklusive). Nachmittags besichtigen Sie das Meeresaquarium sowie ein kleines Fischerdorf. Rückfahrt nach Nha Trang. Übernachtung in Nha Trang.

Tag 20: Nha Trang - Saigon

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Saigon. Unterwegs halten Sie an den Po Klong Gai Rai Cham Türmen. Die vier Türme aus Ziegelstein stammen aus der Cham Kultur und wurden Ende des 13. Jahrhunderts errichtet.

Ankunft in Saigon. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung. Übernachtung in Saigon.

Tag 21: Nha Trang - Saigon

Saigon ist eine dynamische Metropole, die vor Energie, Aktivität und Bewegung strotzt. Wohin man auch schaut sieht man das Zusammentreffen traditionellen und modernen Lebens. Die hoch aufragende moderne Skyline steht Seite an Seite mit kolonialen Gebäuden und traditionellen Tempeln. Auf den Strassen brausen junge Berufstätige auf ihren Mopeds vorbei, das Mobiltelefon immer am Ohr; in den ruhigen Tempelhöfen beten Gläubige inmitten von Räucherstäbchenwolken.

Im Rahmen einer Führung durch den Wiedervereinigungsplast tauchen Sie danach in die moderne Geschichte ein. Am 30. April 1975 wurde dieser Bau, der früher der Unabhängigkeitspalast des südvietnamesischen Präsidenten war, spektakulär mit Hilfe von Panzern gestürmt, was den Fall Südvietnams bedeutete. Er wurde in seinem ursprünglichen Zustand erhalten und nahe dem Eingang werden die originalen Panzer ausgestellt.

Von hier aus geht es weiter zu einer von Saigons interessantester Pagoden, der Jadekaiser Pagode. Sie ist nahe am Zentrum gelegen und die älteste Pagode der Stadt.

Danach statten Sie der neo-romanischen Notre Dame Kathedrale und dem Central Post Office einen kurzen Besuch ab. Sie passieren Sehenswürdigkeiten im klassisch-europäischen Stil, wie die schön verzierte City Hall (Hotel de Ville), das alte Opernhaus (beide können möglicherweise nur von außen besichtigt werden). Sie beenden die Tour auf dem zentralen Ben Thanh Markt, wo Verkäufer eine riesige Auswahl an verschiedenen Waren und Handwerkskunst für jeden Geschmack anbieten.

Übernachtung in Saigon.

Tag 22: Saigon

Am Vormittag Fahrt nach Tay Ninh sowie Besichtigung der Cu Chi Tunnel.

Fahrt nach Tay Ninh, Hauptsitz der Cao-Dai Sekte, eine der schillerndsten Religions- gemeinschaften in Vietnam (Mischung aus Buddhismus, Konfuzianismus, Taoismus und Islam). Möglichkeit zur Beobachtung der Gebetsrunden. Gegen Mittag Fahrt zu den Cu Chi Tunneln.

Die CU CHI TUNNEL waren ein wichtiger Vietcong Stützpunkt während des Vietnam Krieges und wurden von den Amerikanern nie entdeckt. Sie erstreckten sich als unterirdisches System über 200 km mit Kommandoständen, Krankenhäusern, Schutzräumen und Waffenfabriken und wurden von Hand in den harten Lateritboden getrieben. Heute kann man das Gebiet besichtigen. Es folgen Erklärungen wie die Vietcongs ihr Leben dort gemeistert haben und wie sie auf sehr clevere Art und Weise Eingänge gesichert und Fallen errichtet haben. Es besteht die Möglichkeit sich auch durch die Tunnel zu bewegen, wovon manche für Touristen zugänglich gemacht wurden.

Rückfahrt am späten Nachmittag nach Saigon. Übernachtung in Saigon.

Tag 23: Saigon

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ben Luc und Tan An. Hier unternehmen Sie eine Boots- fahrt auf dem Mekong. Probieren Sie die frischen Früchte der Region und beobachten Sie das örtliche Leben sowie eine traditionelle Musikvorstellung. Anschließend kurze Fahrt mit der Pferdekutsche zu einem örtlichen Haus, wo Sie hausgemachten Honigtee probieren können.

Weiterfahrt mit einem schmalen Sampan Boot durch die schmalen Kanäle entlang des Mekong. Rückfahrt und Übernachtung in Saigon.

Tag 24: Saigon

Transfer zum Flughafen oder individuelles Anschlußprogramm/-urlaub

Reisepreise

>> Kategorie A (2*-3* Hotels): 3140 USD / EUR* pro Person im Doppelzimmer

>> Kategorie B (3*-4* Hotels): 3342 USD / EUR* pro Person im Doppelzimmer

>> Kategorie C (4*-5* Hotels): 3841 USD / EUR* pro Person im Doppelzimmer

* Reisepreise in USD pro Person im Doppelzimmer, Zimmer zur Einzelnutzung (Einzelzimmer) gegen Aufpreis buchbar, Reisepreis kann zum aktuellen Währungskurs auch in EUR beglichen bzw. überwiesen werden (den jeweiligen Umrechnungskurs finden Sie u.a. unter www.coinmill.com). Ab 4 Reisende/Personen erhalten Sie unseren Kleingruppenrabatt.

Leistungen

>> im Preis inklusive
Unterbringung in der gewünschten Hotelkategorie, alle beschriebenen Übernachtungen mit Frühstück, Besichtigungen laut Reiseverlauf, Eintrittsgelder, Transfers, Begrüßung am Flughafen, deutsch- oder englisch- sprachige Reiseleitung (weitere Sprachen auf Anfrage), Inlandsflüge in der Economy Class, Kreuzfahrt in der Halong Bucht

>> im Preis nicht inklusive
Visagebühren für die Botschaft, weitere Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, optionale Touren, Langstreckenflug von/nach Vietnam

- Zwischenverkauf vorbehalten, Preise gelten nicht für Reisen über Weihnachten/Silvester/Ostern, Zimmer zur Einzelnutzung (Einzelzimmer) gegen Aufpreis buchbar

Termine

>> Abreise jeden Tag möglich >> ab 4 Reisende/Personen erhalten Sie unseren Kleingruppenrabatt

People's Committee Building Saigon Ho Chi Minh City Vietnam © Bill Perry / 6097754 - Fotolia.com
View on the old town of Hoi An from the river © Olga Khoroshunova / 16987175 - Fotolia.com
Fisherman boat © Olga Khoroshunova / 24555822 - Fotolia.com
baie d'halong © A.MOULIN / 20479276 - Fotolia.com
Night Sceneof Ho Chi Minh Mausoleum © liondw / 21814166 - Fotolia.com
snaky motorbike lights © Sam D'Cruz / 1738420 - Fotolia.com
Vietnamesische Arbeiterinnen bei Gartenarbeiten © Frank Eckgold / 4803343 - Fotolia.com
Ho Chi Minh Mausoleum © Harri / 11769223 - Fotolia.com
Fishing boat with net silhouette © pcruciatti / 25326317 - Fotolia.com
Tourist Junks in Halong Bay, Vietnam © Nikolny / 25522921 - Fotolia.com
Night Sceneof Ho Chi Minh Mausoleum © liondw / 21814166 - Fotolia.com

Hotels

Ort

Hanoi

 
 

Ha Giang

Dong Van

Ninh Binh

Vinh
 

Dong Hoi

Hue

 

Hoi An

 

Kon Tum
 

Buon Ma Thuot

Dalat
 

Nha Trang

 

Saigon


 

Kategorie A

Moonview Hotel
Boss Hotel
 
 

Van Thuy Hotel

Hoang Ngoc Hotel

Ninh Binh Legend

Muong Thanh Nien
 

Saigon Quang Binh

Alba Queen
Festival Hue Hotel
 

Van Loi Hotel
Phuoc An River
Hotel

Dak Bla Hotel
Indochine Hotel

Cao Nguyen Hotel

Dalat Hotel du Parc
 

Prime Hotel
MERPERLE Hotel
 

Elios Hotel
Sapphire Hotel
Huong Sen Hotel
  

Kategorie B

La Dolce Vita Hotel
Royal Gate Hotel
Hotel Le Carnot
 

Pan Hou Village

Hoang Ngoc Hotel

Ninh Binh Legend

Muong Thanh Nien
 

Saigon Quang Binh

Mondial Hotel Hue
Camellia Hue Hotel
Romance Hotel

Ancient House
Hoi An Trails Resort
 

Indochine Hotel
 

Dakruco Hotel

Hoang Anh
Ngoc Lan Hotel

Michelia Hotel
Nha Trang Lodge
 

Ramana Hotel
Liberty 4 Hotel
Vien Dong Hotel
  

Kategorie C

Pullman Hanoi

 
 

Pan Hou Village

Hoang Ngoc Hotel

Ninh Binh Legend

Muong Thanh Nien
 

Saigon Quang Binh

Imperial Hotel
Best Western
Premier Indochine

Sunrise Hoi An Beach Hotel
 

Indochine Hotel
 

Saigin Ban Me Hotel

Ana Mandara Villas
Dalat Resort Spa

Sunrise Nha Trang
Novotel Nha Trang
 

Moevenpick Hotel
Equatorial Hotel  
Novotel Saigon
Pullamn Saigon

Unterbringung und Bestätigung für oben genannte Hotels vorbehaltlich Zimmerverfügbarkeit bei Buchung. Sollten ein oder mehrere angebotene Hotels ausgebucht sein, so werden wir Alternativen anbieten. Hotelbuchungen werden in der entsprechenden Kategorie bestätigt. Verlängerungen oder Veränderungen im Ablauf, in der Hotelkategorie (Ihr Wunschhotel) sowie Abreisedatum sind nach Wunsch und vor endgültiger Buchung möglich.

Verfügbarkeitsabfrage/Reservierungsanfrage
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
Vor- und Nachname*
Land*
E-Mail*
Reisende*
Reisebeginn*
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?*
Bemerkungen
(Restzeichen: 2500)

Das Ausfüllen und Absenden dieser Reservierungsanfrage ist unverbindlich. Nach Eingang Ihrer Anfrage überprüfen wir Ihre Reise auf Verfügbarkeit und setzen uns mit Ihnen innerhalb von 24-48 Stunden in Verbindung. Alternativ können Sie auch unseren Live Chat für Reservierungen und weitere Fragen nutzen.

 

 

© AMAZING SEA-TOURS LTD. UK. // VIETNAM-EXPRESS.DE // AGB // Nutzungsbedingungen // Datenschutz // Impressum // Sitemap